© gettyimages

Carsharing klappt auch auf dem Land

# , ,

Ein Interview mit Anke Borcherding

Mobilität mit Zukunft
Autokorrektur – Der Quarks Podcast für bessere Mobilität

Carsharing ist nur was für Großstädte, oder? Nein. Auch auf dem Land kann Carsharing funktionieren und sogar profitabel sein. Dafür gibt es allerdings ein paar Voraussetzungen.

 

 

Ehrenamtliche Modelle sind immer gut. Aber um ein professionelles Carsharing auf dem Land nachhaltig, langfristig und kostendeckend zu organisieren, sind professionelle Systeme deutlich im Vorteil.

Was sind die Voraussetzungen, dass Carsharing auf dem Land Gewinn macht?

Eine Möglichkeit, dass Carsharing im ländlichen Raum kostendeckend funktioniert, wäre, dass Unternehmen, Verwaltungen oder Behörden ihren Fuhrpark durch Carsharing-Fahrzeuge ersetzen. Tagsüber werden die Fahrzeuge von den MitarbeiterInnen gebucht und am Wochenende werden sie für die Öffentlichkeit freigeschaltet.

Was braucht es für ein erfolgreiches, funktionierendes Carsharing auf dem Land?

Oftmals reicht es nicht aus, wenn nur die OrtsbewohnerInnen ein Carsharing-Auto nutzen. Auch für diejenigen, die dorthin verreisen – sei es aus touristischen oder dienstlichen Gründen – sollten die Fahrzeuge jederzeit an Bahnhöfen zur Verfügung stehen, sodass auch eine Verbindung zum ÖV besteht.

Welche Potenziale hat Carsharing auf dem Land?

Mit Carsharing auf dem Land – als Ergänzung zum ÖV – werden nicht die riesen Gewinne erzielt, jedoch lässt sich die Mobilität tatsächlich verbessern, sodass die Menschen auf ihren privaten Pkw verzichten können.

 

Seit dem es Plattformen gibt, die über Apps Mobilität bündeln, haben sich völlig neue Möglichkeiten aufgetan. Ridepooling oder Ridesharing auf dem Land ist auf jeden Fall eine Option.

Anke Borcherding, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

 

Das Interview ist im Original erschienen unter wdr.de
Von: Robin Schäfer (WDR Online)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü